Vogelschuss


In den letzen Wochen wurde in den Sportstunden mit einem Ball auf einen Holzvogel geworfen.

Nach den Übungsstunden wurde in jeder Klasse der Klassensieger und die Klassensiegerin ermittelt.

Am 23. Mai fand die Endauswahl der Klassensieger statt.

 

Es war richtig spannend!

Die Klassensieger waren sehr aufgeregt und durften jeweils 3 mal auf den Vogel werfen. Alle Kinder unterstützen die Klassensieger und feuern sie kräftig an.

Teilweise haben sie sogar Fanplakate bemalt.

 

Bei den Jungen war es besonders spannend. Es gab ein „Stechen“ zwischen dem Sieger aus Klasse 1 und Klasse 4. Beide erzielten nämlich mit drei Würfen drei Treffer.

Beim „Stechen“ konnte sich der Junge aus der Klasse 4b durchsetzen und wurde somit Schützenkönig.

 

Schützenkönigin wurde ebenfalls ein Mädchen aus der Klasse 4b.

 

Wir gratulieren unserem Kinder-Königspaar der Schule. Der König bekam einen Schützenhut und ihm wurde das Königssilber umgehangen. Auf dem Königssilber sind alle Klassensieger vom Jahr 2019 verewigt.

Die Schützenkönigin bekam eine Krone.

 

 

Die Klasse 4b wurde zu ehren der Sieger geschmückt. 

 

Zu Beginn des Schulfestes am 25. Mai, findet der feierliche Schützenumzug statt. An dem Tag werden uns auch Schützen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Beeck e.V. begleiten. Schon mal vielen Dank.

Beim Umzug werden alle Kinder teilnehmen, sowie natürlich unser Schulschützenkönigspaar mit ihren ausgewählten Ministern.

Außerdem wird die Schule beim Umzug am Pfingstmontag vertreten sein.