OPUS Lesung Die Bremer Stadtmusikanten


Die Kinder der GGS „ Am Beeckbach“ hatten heute das große Glück, die musikalische Lesung der Bremer Stadtmusikanten hören zu dürfen.

Die Bremer Stadtmusikanten (Ein Märchen der Brüder Grimm)

Ein spannendes und humorvolles Konzert für Kinder zum bekannten Märchen der Brüder Grimm. Ein Akkordeon, ein Waschbrett, ein Bassetthorn und eine Trompete begleiten den Esel, den Hund, die Katze und den Hahn auf ihrem Weg nach Bremen, wo die vier Tiere Stadtmusikanten werden möchten. Marko Simsa führt als Erzähler durch die Geschichte und wird von einem Orchester mit zwölf unterschiedlichen Instrumenten begleitet. Die preisgekrönte, klassische Musik zu dem Märchen stammt aus der Feder des Komponisten und Dirigenten Erke Duit und lädt zum Mitsingen ein.

Vielen Dank an Herrn Heinemann (von OPUS) wodurch die Lesung organisiert und finanziert wurde.

Marko Simsa schaffte es die Kinder musikalisch zu begeistern. Durch das spannende Erzählen und die Aufforderungen mit zumarschieren oder mitzusingen, hatten alle Kinder sehr viel Spaß.

Außerdem waren einige Kinder aus dem Kindergarten St. Vincentius zu Besuch. Somit war die Lesung ein weiteres Kooperationstreffen (KOOP).

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem kath. Kindergarten St. Vicentius und weiteren Kindergärten aus dem Stadtgebiet. Mehrmals im Jahr besuchen uns die Vorschulkinder, um das Leben und das gemeinsame Lernen in der Schule kennenzulernen. Sie nehmen u.a. an diversen Unterrichtsstunden des ersten Schuljahres teil. Dabei lernen sie auch schon ihre Paten und Patinnen kennen, die sie nach der Einschulung im Schulalltag begleiten werden.