Leseprinzessin und Lesekönig


Am Freitag (27.04.2018) versammelten sich alle Kinder in der Aula.

 

Zuerst wurde von den Chorkindern das Leselied „Lesen heißt auf Wolken liegen“ gesungen.

 

Danach begrüßte Frau Görtz alle Kinder, Lehrer und Besucher.  

Die Spannung stieg, die Jury (Frau Lux, Frau van Hall, Herr Holzweiler und das Kinderjurymitglied) betraten die Bühne. Herr Jütten, war leider nicht da. Er war aber am Donnerstag bei der Auswahl mit dabei.

 

Zunächst wurden alle Klassensieger der Lesewochen auf die Bühne gerufen und geehrt.

 

Dann war es endlich so weit und das Ergebnis der Jury wurde verkündet.

Leseprinzessin (der Klassen 1/2) wurde ein Mädchen aus der 2a. Sie bekam einen Buchgutschein geschenkt, darf den Leseprinzen für ein paar Wochen mit nach Hause nehmen und erhielt eine Medaille.

 

Lesekönig (der Klassen 3/4) wurde ein Junge aus der 3b.

 

 

Er bekam auch einen Buchgutschein geschenkt, erhielt eine Medaille und darf den großen Wanderpokal zeitweise mit nach Hause nehmen. Außerdem wird der Lesekönig auf einer Plakette verewigt, die in der Aula hängt und auf der alle Könige/Königinnen der letzten Jahre eingraviert sind.

 

Zum Abschluss sang der Chor noch das Lied „Lesen mach Spaß“ und Frau Görtz bedankte sich bei den Jurymitgliedern.

 

Fanclub der Klasse 2a

 

Herzlichen Glückwunsch an ALLE Sieger !!!