Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule „Am Beeckbach“


Seit vielen Jahren wird die Gemeinschaftsgrundschule „Am Beeckbach“ durch den Förderverein unterstützt, der aus Eltern, Lehrern und Freunden besteht.

Zweckbestimmung des Fördervereins

  • Beschaffung wissenschaftlicher und künstlicher Unterrichtsmittel oder Gewährung von Beihilfen dazu;
  • Förderung kultureller Veranstaltungen;
  • Förderung des Schulsports, der Schulwanderungen und der Klassenfahrten;
  • Unterstützung bedürftiger Schülerinnen und Schüler;
  • Förderung der Elternarbeit auf dem Gebiet des Schulwesens;
  • Pflege der Beziehung zum Schulträger und Vertretung der Interessen der Schule in der Öffentlichkeit;
  • Gewährung zusätzlichen Versicherungsschutzes für die Schülerinnen und Schüler;
  • Unterstützung der Schulpflegschaft und der Lehrerschaft;

Zusammensetzung des Vorstands: 7 Mitglieder

  • Vorsitzende/r, als „Motor“ zuständig für das „Innenleben“ des Vereins, z. B. Veranstaltungen, Versammlungen (Einladungen)
  • Kassierer/in (komplette Buchführung, Kontenvollmacht)
  • 2 Eltern ( zuständig für „Mitgliederpflege“ und Sponsoring)
  • Schulpflegschaftsvorsitzende/r als geborenes Mitglied und Sprecher/in der Eltern sowie als Ansprechpartner bei benötigter Unterstützung durch die Elternschaft. (Schulfeste usw)
  • 1 Lehrervertreter und der Schulleiter als Kontaktpersonen zwischen Schule und Förderverein
  • 2 Vorstandssitzungen im laufenden Schuljahr
  • wichtige Entscheidungen ( Anschaffungen usw.)werden bei dringendem Bedarf kurzfristig getroffen durch Abstimmung zwischen den 3 Eltern und dem Lehrervertreter, der die Meinung und Wünsche des Kollegiums vertritt.Längerfristige Wünsche werden gesammelt und im Quartal, bzw. der Vorstandssitzung beraten.
  • Vollversammlung einmal in zwei Jahren

Neuer Vorstand

Am 20.6.2013 wurde von der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt:

Vorsitzender: Michael Stock

Kassiererin: Patrizia Geiser-Punte

Beisitzende: Kathrin Jansen und Hans Jürgen Waack

Unterstützen auch Sie den Verein mit Ihrer Mitgliedschaft.

Der Förderverein unterstützt die Erziehungs- und Bildungsprojekte der Gemeinschaftsgrundschule am Beeckbach.

Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Der Jahresbeitrag beträgt mindestens 12 Euro/Jahr.

Um Mitglied zu werden, laden Sie sich das Anmeldeformular auf Ihren Computer,

drucken es aus und faxen uns die Anmeldung zu. (Fax 02434/20793)

Beitrittserklärung als PDF

Neue Schulkleidung

Der Förderverein der Grundschule Beeck hat frischen Wind in die Schulbekleidung gebracht.

Seit dem Schuljahr 2014/2015 gibt es die neue Schulkleidung im modernen Design und tollen Farben und Variationen.

Schulkleidung Bestellformular

Folgende Preise haben wir für die Schulkleidung:

T-Shirts 15,00 €

Kapuzensweatjacke Kinder 25,00 €

Sweatshirt Kinder 25,00 €

Kapuzensweatjacke Erwachsene 30,00 €

Set Preis Kinder

T-Shirt + 1 Stück Sweat-Jacke oder Pullover Kinder 36,00 €

Set Preis Erwachsene

T-Shirt + Sweat-Jacke 42,00 €

Leistungen des Fördervereins

Um Ihnen einen kleinen Überblick über unsere Arbeit zu geben, möchten wir Ihnen einige Anschaffungen der letzten Jahre exemplarisch nennen:

  • Bezuschussung der jährlichen Theaterbesuche
  • Trikots für die Fußballmannschaft der Schule
  • unterschiedliche Bälle für den Sportunterricht
  • Cityroller
  • ein Teil der Computeranlagen in den Klassen und im Computerraum, sowie die dazu gehörige Software
  • Lük-Kästen und Logico-Kästen
  • Spiele für den Mathematikunterricht
  • verschiedene didaktisch wertvolle Spiele
  • Scherensätze für die Klassen
  • Bücher für die Klassenbüchereien zum Leseprogramm „ antolin.de “
  • Mikroskope
  • Experimentierkästen
  • Sitzbänke für die Klassenräume
  • Ventilatoren
  • Ausstattung der Werkräume
  • Basketballkörbe
  • Groß – Kaffeemaschine für Veranstaltungen
  • Digitalkamera
  • TV-und Satelliten – Anlage
  • Musikinstrumente
  • Verstärkeranlage
  • Mikrophone
  • CD- Player
  • die Spielkiste für die Pausen
  • die Großspiele, wie „4- Gewinnt“, „Schiffe versenken“, „Apfelbaumspiel“
  • Sitzbänke für den Schulhof
  • der Spielplatz mit den Außenspielgeräten und deren Instandhaltung
  • Schulhofgestaltung
  • „grünes Klassenzimmer“ am Biotop
  • Bierzeltgarnituren und Stehtische mit dazu gehörenden Tischdecken
  • die Finanzierung von Busfahrten zu kulturellen Veranstaltungen
  • die finanzielle Beteiligung an Theaterbesuchen
  • die finanzielle Beteiligung am Zirkusprojekt
  • die Finanzierung einer Autorenlesung
  • die Zwischenfinanzierung der Schulbekleidung
  • die Unterstützung bedürftiger Schülerinnen und Schüler bei Klassenfahrten und Betreuungsmaßnahmen

Ziele und Aufgaben

Die Grundschulzeit ist für Sie sicherlich eine Zeit voller Erwartungen, mit vielen guten Vorsätzen und Hoffnungen, nicht zuletzt auch in Bezug auf die Entwicklung Ihrer Kinder in der Schule. Auch wir wünschen Ihren Kindern eine Grundschulzeit, an die sie sich gerne erinnern werden.

Wir, das ist der Verein der Freunde und Förderer der Gemeinschaftsgrundschule „Am Beeckbach“, möchten diese Gelegenheit nutzen, Ihnen den Förderverein vorzustellen.

Wie Ihnen sicherlich durch die Presse bekannt ist, sind im Rahmen der Sparmaßnahmen der öffentlichen Hand vor allem die Etatmittel im Bildungsbereich drastisch gekürzt worden. Daran haben auch die PISA-Studie und andere Evaluationen im deutschen Bildungswesen nichts geändert. Unsere Schulen sind weiterhin Sorgenkinder der Nation.

Daher versucht der Förderverein seit seiner Gründung 1979, die entstandenen finanziellen Lücken soweit wie möglich zu schließen.

Die Beecker Grundschüler sollen später beim Übergang auf weiterführende Schulen nicht benachteiligt sein. Gleichzeitig liegt uns sehr am Herzen, dass die Kinder gerne in die Schule kommen und der Unterricht ihnen Spaß macht. Wie aus neuesten neurowissenschaftlichen Untersuchungen hervor geht, ist gerade das positive Umfeld der wichtigste Faktor für eine intrinsische Motivation und ein erfolgreiches Lernen.

Dazu zählen neben einer entsprechenden pädagogischen Betreuung auch die ansprechende und kindgerechte Ausstattung und Gestaltung der Schule.

Dank der finanziellen Hilfe engagierter Eltern, sowie treuer Ehemaliger, konnte die Schule seit der Gründung des Vereins in vielfacher Hinsicht unterstützt werden. Auch trägt der Fördervereinsvorstand durch die Planung und Durchführung unterschiedlichster Veranstaltungen aktiv dazu bei, dem Verein finanzielle Mittel zukommen zu lassen.

Schulsponsoring, die Unterstützung durch Wegberger und auswärtige Unternehmer und Firmen durch finanzielle Mittel und Sachspenden, rundet das Bild unserer Förderquellen ab.

Seit 1999 wird in Beeck das Schulsponsoring groß geschrieben. Die Schulleitung hatte mit dem damaligen Fördervereinsvorstand einen neuen Weg beschritten. Eine große Tafel am Ende des Hauptflures zeigt seitdem die Logos unserer Sponsoren. Mittlerweile hat die Informations- und Kommunikationstechnologie auch in unserer Schule Einzug gehalten. Unsere Sponsoren sind auf unserer Homepage zu finden.

Damals machte unser neues Modell Furore und so wurde es mehrfach zum Thema in der örtlichen Presse. „Schule und Werbung – in Wegberg gibt es da ein Modell, das möglicherweise Zukunft haben könnte.“ Diese Schlagzeile des Extra-Tipps vom 16.April 2000 hat sich bewahrheitet. Unser Modell hat ein großes Interesse geweckt und heute gehört das Sponsoring beinahe zum Alltag jeder Schule.

Wichtig ist der Schulleitung nach wie vor, dass Lerninhalte vollkommen vom Sponsoring ausgeklammert bleiben sollen.

Jedes Kind soll individuell angesprochen und gefördert werden. So lautet eines der Ziele der Grundschule „Am Beeckbach“.

Dank modernster Ausstattung im Informations- und Kommunikationsbereich ist die Vermittlung der Kulturtechnik der Zukunft – sachgerechter Umgang mit den Neuen Medien – ermöglicht worden.

Ein erlebnisorientierter Zugang zu naturwissenschaftlichen Themen ist Dank teurer Experimentierkästen und Laborausstattung für die Beecker Schüler längst zum Alltag geworden.

Auch die Gestaltung des Außengeländes konnte durch die Unterstützung des Fördervereins verwirklicht werden. Die regelmäßige Pflege wird durch uns gewährleistet.

Ein weiteres Augenmerk unserer Vereinsarbeit liegt in der Unterstützung der Bemühungen der Schule, aus den einzelnen Kindern eine Gemeinschaft zu machen.

So fördern wir Besuche zu sportlichen und kulturellen Veranstaltungen, beispielsweise Theaterbesuche oder auch das Zirkusprojekt.

Die Unterstützung von bedürftigen Schülerinnen und Schülern liegt uns besonders am Herzen. Sie sollen auf jeden Fall die Möglichkeit haben, an Klassenausflügen und anderen Veranstaltungen teil zu nehmen.

Durch die Planung und Vorfinanzierung unserer Schulbekleidung versuchen wir seit nunmehr 12 Jahren, das Gemeinschaftsgefühl unserer Schüler zu stärken und eine Identifikation mit der Schulgemeinschaft her zu stellen.

Eine enge Zusammenarbeit mit der Schulpflegschaft und eine tatkräftige Unterstützung der Schule bei Schulveranstaltungen gehören für uns daher zur Selbstverständlichkeit unserer Arbeit.

Solche Dinge kosten natürlich viel Geld. Daher freut es uns sehr, dass uns nicht nur die Eltern unserer Schüler, sondern auch viele „Ehemalige“ und Sponsoren finanziell unterstützen.

An dieser Stelle möchten wir all denen, die uns durch ihre Spenden und Beiträge bisher schon geholfen haben, herzlich danken.

Da der Verein ausschließlich die ideelle und materielle Förderung der Schule zu gemeinnützigen Zwecken verfolgt, sind wir berechtigt, Ihnen eine Spendenbescheinigung aus zu stellen.

Damit wir jedoch weiterhin finanziell beweglich bleiben, brauchen wir auch in der Zukunft Ihre Unterstützung.

Helfen Sie uns, die von uns gesteckten Ziele zu erreichen und werden Sie, im Interesse Ihres Kindes, Mitglied im Förderverein. Wir freuen uns aber auch über jede Einzelspende.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit durch aktive Mitarbeit, beispielsweise als Vorstandsmitglied, mitzubestimmen, was mit Ihrem Geld geschieht.

Sollten Sie Fragen ans uns haben oder sind Sie interessiert, Mitglied in unserem Verein zu werden, so kontaktieren Sie uns einfach über die Schulmail: www.grundschule-beeck.de

Wir freuen uns auf Sie!

SATZUNG

des Vereins der Freunde und Förderer der Gemeinschaftsgrundschule „Am Beeckbach“

§ 1

Name , Sitz

Der Verein führt den Namen „Verein der Freunde und Förderer der Gemeinschaftsgrundschule „Am Beeckbach“. Er hat seinen Sitz in Wegberg- Beeck.

§ 2

Zweck

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Gemeinnützigkeitsverordnung vom 24.12.1953 und zwar durch die ideelle und materielle Förderung der Bestrebungen der Gemeinschaftsgrundschule „Am Beeckbach“, u.a. durch:

Unterstützung der Schüler:

a) Beschaffung von zusätzlichen Unterrichtsmitteln oder Gewährung von Beihilfen hierzu,

b) Förderung kultureller Veranstaltungen,

c) Förderung von sportlichen Veranstaltungen , der Schulwanderungen und der Klassenfahrten,

d) Unterstützung bedürftiger Schüler/ innen bei Klassenfahrten, Förderunterricht und zusätzlichen Lernmitteln,

e) Vertretung der Interessen der Schule in der Öffentlichkeit.

Unterstützung der Schulpflegschaft

Unterstützung der Lehrerschaft

Die vorstehend bezeichneten Aufgaben können durch Beschluss der Mitgliederversammlung im Rahmen der steuerbegünstigten Zwecke erforderlichenfalls erweitert oder beschränkt werden , ohne dass es einer Satzungsänderung bedarf.

Die Durchführung der Aufgaben erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Schulpflegschaft und der Schulleitung.

§ 3

Mitgliedschaft

Mitglied des Vereins kann jede natürliche volljährige Person und jede juristische Person werden, die den Verein in seinen Bestrebungen unterstützen will.

Die Aufnahme eines Mitglieds erfolgt nach schriftlicher Anmeldung an den Vorstand.

Die Mitgliedschaft erlischt durch Austritt, Ausschluss oder Tod.

Der Austritt eines Mitglieds kann jederzeit gegenüber dem Vorstand schriftlich erklärt werden. Die Austrittserklärung wird zum Schluss des Geschäftsjahres wirksam.

Mitglieder des Vereins, die ihren Verpflichtungen nicht nachkommen oder in sonstiger Weise die Vereinsinteressen schädigen oder gefährden, können durch den Vorstand ausgeschlossen werden.

§ 4

Beiträge und Geschäftsjahr

Die zur Erreichung seines Zweckes benötigten Mittel erwirbt der Verein durch Mitgliedsbeiträge, Veranstaltungen, Spenden und Stiftungen jeglicher Art.

Der Mitgliedsbeitrag wird von der Mitgliederversammlung festgesetzt.

Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§ 5

Organe des Vereins

Organe des Vereins sind:

der Vorstand

die Mitgliederversammlung

§ 6

Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus 7 Personen: Vier Vereinsmitgieder, möglichst aus der Elternschaft, dem Schulpflegschaftsvorsitzenden, dem Schulleiter und einem Vertreter der Lehrerschaft.

Der Schulpflegschaftsvorsitzende und der Schulleiter sind geborene Mitglieder.

Vier Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung gewählt, ein Lehrervertreter wird von der Lehrerschaft gewählt.

Sie werden für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Wiederwahl ist möglich.

§ 7

Sitzungen des Vorstandes

Der Vorsitzende beruft den Vorstand nach Bedarf, mindestens jedoch zweimal im Kalenderjahr, schriftlich unter Angabe der Tagesordnung zu Sitzungen ein.

Er muss ihn einberufen, wenn mindestens vier Vorstandsmitglieder dies fordern.

Der Vorsitzende kann nach seinem Ermessen in besonderen Fällen Sachverständige zur Sitzung des Vorstandes mit beratender Stimme hinzuziehen.

Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte seiner Mitglieder anwesend ist . Seine Entscheidungen trifft er durch Mehrheitsbeschluss. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Vorsitzenden.

Die Beschlüsse des Vorstandes werden in einem Sitzungsprotokoll niedergelegt, das vom Schriftführer anzufertigen und zu unterzeichnen ist.

§ 8

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung wird nach Bedarf, mindestens jedoch einmal innerhalb von zwei Kalenderjahren vom Vorsitzenden einberufen. Sie ist ferner einzuberufen, wenn mindestens zwanzig Mitglieder dies durch einen schriftlichen, begründeten Antrag verlangen. In diesem Fall muss die Einberufung spätestens innerhalb von sechs Wochen erfolgen.

Die Einladung ergeht schriftlich unter Mitteilung der Tagesordnung mit mindestens einer Frist von zwei Wochen.

Zur Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung ist die Anwesenheit von mindestens zehn Mitgliedern erforderlich.

Muss eine Mitgliederversammlung wegen Beschlussunfähigkeit vertagt werden, so ist die nächste Mitgliederversammlung, die innerhalb von sechs Wochen formlos einberufen werden muss, ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig.

Die Beschlüsse der Mitgliederversammlung werden mit einfacher Stimmenmehrheit gefasst , mit Ausnahme von Beschlüssen über Satzungsänderungen und über die Auflösung des Vereins , zu denen eine Mehrheit von drei Vierteln der Stimmen der Anwesenden erforderlich ist.

Die Mitgliederversammlung wird vom Vorsitzenden, bei dessen Verhinderung von seinem Vertreter, geleitet. Über ihre Beschlüsse ist eine Niederschrift aufzunehmen.

§ 9

Befugnisse der Mitgliederversammlung

Der Vorstand hat der Mitgliederversammlung nach Abschluss des Geschäftsjahres einen Geschäftsbericht zu erstatten und ihr die Jahresrechnung vorzulegen. Sie wählt den Kassenprüfer und beschließt über die Entlastung des Vorstandes.

§ 10

Gewinne und Verwaltungsausgaben

Alle Einnahmen des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Gewinnanteile und in ihrer Eigenschaft als Mitglied auch keine sonstigen Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Sie haben bei ihrem Ausscheiden, bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins keinerlei Ansprüche auf das Vereinsvermögen.

Durch Verwaltungsausgaben, die den Zwecken des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Zuwendungen darf niemand begünstigt werden.

Die Mitglieder des Vorstandes üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus.

Der Verein darf kein Darlehn aufnehmen und sich auch nicht anderweitig verschulden.

§ 11

Auflösung

1. Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins fällt das gesamte Vermögen an die Gemeinschaftsgrundschule „Am Beeckbach“.

2. Bei der Auflösung der Schule fällt das gesamte Vermögen an den Kath. Kindergarten St. Vincentius in Beeck. Mit der Übergabe des Vermögens an die o.g. Einrichtung wird die Verwendung festgelegt.