Flachsaussaat der Klasse 3a


Im Vorfeld der Flachsaussaat besuchte Herr Schlömer, als Vertreter des Flachsmuseums/Heimatvereins die Klasse 3a, im traditionellen Leinenhemd und in Klompen.

Er brachte  Pflanzen, Leinsaat und Flachsstränge mit. Am Material erklärte er den Kindern, wie Flachs gesät wird/wurde, wann und wie er wächst und blüht, was bei der Aussaat zu beachten ist und was nach der Ernte aus der himmelblau blühenden Pflanze hergestellt wird.

Die Kinder durften alles untersuchen, Saatkapseln aufbrechen und sich sogar einige „Körnchen“ zur Aussaat in einem eigenen Blumentopf mit nach Hause nehmen.

Viele Zusammenhängen zwischen Tradition, wirtschaftlicher Bedeutung in und um Beeck und Produkt wurden so anschaulich verdeutlicht.

Es war ein interessanter und  willkommener  Auftakt zum Thema „Rund um den Flachs – Menschen und Arbeit früher und heute“, bei dem auch tüchtig gesungen und „geflachst“ werden durfte.

Vielen Dank dafür!

 

Aussaat auf dem Feld

Termine

<< Nov 2018 >>
MDMDFSS
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2