Einblick in die Experimentier-AG


In der Experimentier-AG führen Kinder aus der dritten und vierten Klasse unter der Leitung von Frau Fragemann jede Woche Experimente aus Naturwissenschaft und Technik durch.

So haben die Kinder aus dem Bereich Chemie z.B. die Löslichkeit von Stoffen in Wasser getestet. Sie haben gesehen, wie sich Rotkohlsaft verfärbt, wenn man ihn mit anderen Stoffen mischt (pH-Wert Bestimmung). Besonders spannend fanden die Kinder die Fragestellung: Welche Farben stecken in unseren Filzstiften? Dabei haben sie die Chromatographie als Trennverfahren kennen gelernt. Aber auch Phänomene aus der Physik machten Spaß: optische Täuschungen, Experimente mit Magneten, bauen mit Fischertechnik, elektrische Schaltungen mit dem Elektronik-Experimentierset ausprobieren…

Vor Weihnachten entstanden „schneebedeckte“ Tannenbäume aus Löschpapier in einer konzentrierten Kochsalzlösung.