Ausflug der 4a und 4b nach Xanten


 Am 12.06.2019 haben die 4a und 4b einen Ausflug nach Xanten zum APX (Archäologischer Park Xanten) gemacht.

https://apx.lvr.de/de/lvr_archaeologischer_park/archaeologischer_park.html

 

Nach der Busfahrt wurde kurz gefrühstückt und danach wurde eine einstündige Führung durch den Park gemacht.

Nach der Führung durften die Kinder im Amphitheater in die Arena.

Außerdem haben sich die 4a und die 4b die Gladiatorenausstellung angesehen.

Danach konnten sich alle auf dem Spielplatz austoben.

Im Museum haben sich die Kinder verschiedene Sachen angesehen und sich Andenken an den Ausflug gekauft.

Außerdem wurden die „Großen Therme“ erkundet.

Info zu den Großen Thermen:

Das große Stadtbad der Colonia Ulpia Traiana glich in mancher Hinsicht einem Palast. Die gut erhaltenen Überreste der massiven Grundmauern, von Badebecken, Heizkanälen und Feuerstellen sind unter einem Schutzbau zu besichtigen, dessen äußere Form die monumentalen Dimensionen des antiken Bauwerks wiedergibt.

Weitere Infos findet man unter folgendem Link:

https://apx.lvr.de/de/lvr_roemermuseum/grosse_thermen/grosse_thermen.html

 

Zum Abschluss durften die Kinder der GGS „Am Beeckbach“ eigene Münzen entwerfen und gießen.

Zuerst mussten sie mit Ton eine Kugel formen, diese zu einer runden Platte drücken und darauf konnten sie ihren eigenen Münzdruck gestalten.

Die Vorlage der Kinder wurde zur Gießform. In die Gießform wurde der heiße Wachs gegossen.

Zum Schluss wurden mit Wasser, Bürste und Pinsel die Tonreste entfernt.

Die Kinder waren sehr stolz auf ihre eigenen Münzen.

 

Allgemeine Infos zum Projekt „Münzen gießen“

https://apx.lvr.de/de/ihr_besuch/mitmachprogramme/mitmachprogramme.html

 

 Führung

   

 

Wasserleitung

 

Toilette

 

Badehaus

 

Amphitheater

 

Gladiatoren-Ausstellung

 

Spielplatz

 

Weg zum Museum

 

Stadtbad der Colonia Ulpia Traiana

 

Projekt „Münzen gießen“